bis 6. März

Einzigartige Ausstellung über den Künstler Siem van den Hoonaard - Museum Noordwijk

Kontakt

Adresse:
Museum Noordwijk
Jan Kroonsplein 4
2202 JC Noordwijk
Route planen
Entfernung:
masker-siem-van-den-hoonaard-rijksmuseum_3216481688.jpg

Ab dem 14. Oktober 2022 organisiert das Museum Noordwijk eine einzigartige Ausstellung über den viel zu früh verstorbenen Künstler Siem van den Hoonaard (1900-1938). Van den Hoonaard war ein Goldschmied, der sich selbst „Kunstgoldschmied“ nannte, weil er neben Schmuck und Gebrauchsgegenständen auch Metallskulpturen herstellte. Lange Zeit galten diese Kunstwerke als „skurril“, aber sie sind heute im Besitz unserer wichtigsten Kunstmuseen wie dem Rijksmuseum, Kröller-Müller, Kunstmuseum Den Haag und Boijmans Van Beuningen.

Van den Hoonaard lebte von 1936 bis zu seinem Tod 1938 in Noordwijk und produzierte dort eine Reihe seiner schönsten Werke. 1937 gewann er sogar eine Goldmedaille auf der Weltausstellung in Paris für seine Plastikpfanne. Das Museum Noordwijk bietet Ihnen die Möglichkeit, die Arbeit dieses wegweisenden Künstlers bei der allerersten retrospektiven Ausstellung seiner Werke kennenzulernen. Die Ausstellung kann bis zum 6. März 2023 besucht werden.

Wann

  • täglich bis zum 6. März 2023

Preise

  • Erwachsene6,00 €
  • Kinder3,00 €

Hotspot